Zum Inhalt

Zur Navigation

Mundhygiene





1.1 Anfärben der Beläge





1.2 Professionelle Zahnreinigung mit Ultraschall und/oder Handinstrumenten


1.3 Neubefunden der verbesserten Situation: computergestützte „florida probe ®“
Erst nach abgeschlossener Initialbehandlung und begonnener Ausheilung kann die genaue Befundung und definitive Diagnose erstellt werden:
Die Zahnfleischtaschen werden mittels computergestützter Mess-Sonde sondiert und vermessen, das Ergebnis wird visualisiert. Die Untersuchung ist schmerzfrei und dauert ca. 30 min.

  • „Leichte“ Fälle kommen direkt in die Prophylaxe.
  • „Schwere“ Fälle müssen parodontalchirurgisch
    saniert werde.




1.4 Ggf. Parodontalchirurgie: Curettage bzw. Zahnfleischoperation