Zum Inhalt

Zur Navigation

Prophylaxe

Prophylaxesitzung


  • Sichtbarmachung der Beläge
  • Besprechen des aktuellen Zustandes
  • Tipps zur individuellen Mundhygiene
  • Schonende Entfernung aller Beläge
    und Verfärbungen
  • Politur der gereinigten Zähne
  • Fluoridieren

Die Prophylaxesitzung kann entweder im Anschluss an eine zahnärztliche Sitzung oder davon unabhängig erfolgen. Der Abstand zwischen den Prophylaxesitzungen richtet sich nach Ihren individuellen Gegebenheiten wie Ausgangslage bzw. häuslicher Zahnpflege; meist reichen 1 bis 2 Sitzungen pro Jahr.